PIKA FastOrange® Yeast Anreicherungsfläschchen

65,50 zzgl. MwSt. / plus sales tax

PIKA FastOrange® Yeast Anreicherungsfläschchen sind mit Flüssigmedium vorbefüllte sterile Fläschchen für den Nachweis von Hefen und Schimmelpilzen im gesamten Produktions­prozess. Gerade kleine Brauereien können damit ihre mikrobiologischen Untersuchungen ohne großen Laboraufwand sehr einfach selbst durchführen.

Zur Prüfung der Wirksamkeit von Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen in Tanks und Leitungen ist der Nachweis von lebenden Bierhefen das effizienteste Mittel, und viel empfindlicher als ATP Messungen. Das letzte Spülwasser wird 2-3 Tage in FastOrange® Yeast angereichert: Wenn Hefevermehrung durch Trübung und Farbänderung nach gelb angezeigt wird, war die Reinigung nicht ausreichend.

FastOrange® Yeast gibt es als Anreicherungsfläschchen in 40 ml oder in Röhrchen zu 5 ml anwendungsfertig vordosiert oder zum selbst dosieren als FastOrange® Yeast Bouillon in der 240 ml Flasche.

Inhalt: 15 x 40 ml in Einweg Kunststoff Flaschen

Beschreibung

Mit PIKA FastOrange® Yeast Bouillon können nach dem One-for-all Prinzip alle Prozessproben mit einer einfachen Methode einheitlich analysiert werden.

Wenn Säure bildende Hefen vorhanden sind, werden sie sehr einfach durch Gelbfärbung und Trübung in der Anreicherung angezeigt. Sowohl Bierhefen als auch Schadhefen und sogar Schimmelpilze werden nachgewiesen.

PIKA FastOrange® Yeast eignet sich für

  • Mikrobiologisches Monitoring auch des Reinigungserfolgs
  • Troubleshooting und Rückverfolgung einer Kontaminationsquelle
  • Auffinden von Schwachstellen und Kontaminationsrisiken
  • Chargenfreigabe auf mikrobiologischer Basis
  • Bewertung der mikrobiologischen Stabilität / Haltbarkeitsbestimmung

Datenblätter und Gebrauchsanweisungen können hier abgerufen werden.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.540 kg
Größe 28 × 21 × 18 cm