PIKA FastOrange® B Anreicherungsfläschchen

63,50 zzgl. MwSt. / plus sales tax

FastOrange® B Anreicherungsfläschchen sind fertige Einweg-Inkubationsgefäße, die bereits mit FastOrange® B befüllt sind. Die Probe wird einfach dazugegeben, mit der Bouillon im Fläschchen gemischt und bei Raumtemperatur inkubiert.

Die Analyse kann sehr einfach ohne zusätzliche Laborausstattung durchgeführt werden und eignet sich vor allem auch für kleine Craft Brauereien. Wenn Säure bildende Bierschädlinge in der Probe vorhanden sind, werden sie in der Anreicherung durch eine deutlich sichtbare Farbänderung von Violett nach Gelb und Trübung angezeigt.

Inhalt: 15 x 50 ml in Einweg-Kunststoff Flaschen

Beschreibung

Mit PIKA FastOrange® B Bouillon können nach dem One-for-all Prinzip alle Prozessproben von Wasser über Hefe- und Tankproben bis hin zum fertigen Bier mit der gleichen einfachen Methode einheitlich analysiert werden. Die typischen Bierschädlinge Lakto­bazillen und Pediokokken sowie auch die anaeroben Bakterien Megasphaera und Pectinatus werden einfach mittels Farbumschlag nachgewiesen. Das Herstellen einer anaeroben Atmosphäre ist für den Nachweis von Milchsäurebakterien nicht notwenig.

FastOrange® B gibt es als FastOrange® B Tubes in 5 ml, als FastOrange® B Anreicherungsfläschchen in 50 ml anwendungsfertig vordosiert oder zum selbst dosieren in der 240 ml Flasche.

PIKA FastOrange® B eignet sich für

  • Mikrobiologisches Monitoring
  • Troubleshooting und Rückverfolgung einer Kontaminationsquelle
  • Auffinden von Schwachstellen und Kontaminationsrisiken
  • Chargenfreigabe auf mikrobiologischer Basis
  • Bewertung der mikrobiologischen Stabilität / Haltbarkeitsbestimmung

Datenblätter und Gebrauchsanweisungen können hier abgerufen werden.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.77 kg
Größe 28 × 21 × 18 cm

Das könnte dir auch gefallen …